Wer gerne Tiere beobachtet…

…, dafür aber in seiner Freizeit keine Zeit und vielleicht auch keinen Ort findet, dem sei Wildtiere-Live empfohlen.
Auf wildtiere-live.de kann man sich durch eine herumschwenkende und auch selbst führ- und zoombare Webcam ein Wildgehege anschauen, auf dessen Wiesen und Waldrandgebieten z.B. Hirsche und andere Tiere rumtollen, sich Kämpfe liefern oder einfach nur dastehen und fressen. Wers mag und interessant findet kann es sich ja mal ansehen (tagsüber), ich finds eigentlich eine klasse Sache, auch wenn den armen Tieren ja irgendwo ihre Privatsphäre genommen wird. 🙂

Darauf gestoßen bin ich über diesen Tagesschau-Schlusslicht-Artikel, der von dem Ableben des „berühmten“ Platzhirsches Heinz berichtet.

Wer also mal wirklich nichts zu tun hat oder es tatsächlich interessant findet und eine Zeit lang der „Natur“ frönen möchte, kann sich herumstehende Tiere anschauen. Wer das auch unbedingt des Nachts tun möchte, kann sich Archiv-Fotos oder -Videos anschauen.

Kommentieren