Twitter ab sofort auch hier!

Einige von euch werden Twitter vllt schon kennen. Wenn nicht lasse ich Twitter mal die Chance sich selbst vorzustellen:

Twitter is a service for friends, family, and co–workers to communicate and stay connected through the exchange of quick, frequent answers to one simple question: What are you doing?

Was bringt mir das jetzt?
Ihr beschwert euch ja oft, dass ich nicht so viele Artikel schreibe. Das mag stimmen! Einfach aus dem Grund dass ich kein Bock haben über jeden Mist, der mir so einfällt, was zu schreiben. Bei Twitter wird man mit der Beschränkung auf 160 Zeichen sowieso gezwungen sich kurz zu fassen. Ihr könnt euch also einstellen, dass jetzt mehr „Artikel“ folgen.
Wird der Blog darunter leiden?
Ich hoffe mal nicht! Längere Artikel wirds hier weiterhin geben und Geld kann man mit Twitter auch nicht machen (soweit ich das jetzt verstanden habe) xD
Cool! Da will ich mitmachen!
Kein Problem, meldet euch einfach bei Twitter an, „verfolgt mich“ und schreibt eure eigenen Sachen!

Kommentieren