Rote Karte für Krowze

DIHL
So jetzt ma ne kleine Zusammenfassung von meinem Spieltag am Samstag:
26.05.2007

Jugend Spieltag in Empelde, Verbandsliga
Die Erwartungen war einfach: Sieg.So zeigten sich die Spieler auch. Schon nach wenigen Minuten schnappte sich Kapitän Björn Weinkopf den Ball und überwand den Empelder Goalie. Damit war das Eis gebrochen. Weitere Tore folgten, Robert Schang, Steffen Krause und wieder Björn Weinkopf schossen die Wölfe zu einem 6:0. B. Weinkopf holte sich dann noch eine Strafe wegen Stockschlages ab und einer der Empelder sah seine Chance und erwischte den Goalie der Wölfe kalt.Endstand war 6:1 für die Wölfe.Im zweiten Spiel ging es gegen den bekannten MTV Engelbostel.Verstärkt wurden die Wölfe durch den Spieler Fabian Bauermeister, der im ersten Spiel seine Sperre absaß. In der ersten Hälfte kämpften die Wölfe so diszipliniert und eisern, dass die Engelobostler, vor allem ein Vater/Verantwortlicher, lautstark ihren Unmut an den eigenen Spielern ausließ. Bis zur ersten Hälfte hielten sich die Wölfe an ein 1:2. Es war eine faire erste Hälfte auf beiden Seiten.Nach der Pause wurde das Spiel deutliche aggressiver, Stockschläge und weitere unfaire Aktionen seitens der Engelbostler wurden diesmal aber erstaunlicherweise von den fairen und guten Schiedsrichtern bestraft.S. Krause von den Wolfsliner holte sich eine sehr dämliche rote Karte in dem er den Schiedsrichter beleidigte. Er verließ dann vorzeitig das Spielfeld.Fabian Bauermeister, ebenfalls von den Wolfslinern, erhielt eine gelbe Karte, nachdem er den Schläger eines Engelbostlers in die Luft beförderte, nachdem dieser den Schläger in seinen Bauch rammte.Die Disziplin der Wölfe ließ stark nach, es gab vermehrt Einzelaktionen, die aber keinen Erfolg zeigten. Goalie Weide patze dann noch mehrmals und schon waren die Engelobstler nicht mehr einzuholen. Endstand 14:03.Am nächsten Spieltag geht es gegen Empelde und Hameln.

Aba das is eig alles gelogen denn den Artikel wie er auf www.wolfs-liner.dezu finden ist hat nämlich unser toller Trainer geschrieben und das is der größte Penner von allen!!! Ich erklär euch mal wieso: Er hat uns gesagt das wenn wia das erste Spiel am Samstag verlieren, dann will er nit mehr weiter unser Trainer sein… doch jetzt hört der Penner auf obwohl wia gewonnen haben!!! das is doch nit ok oda??? Naja abgesehn davon is das sowieso gelogen was er da über mich geschrieben hat… denn ich hab den Schiri nit wirklich beleidigt, ich hab ihn nua gefragt ob er blind ist, denn ich bin alleine aufs Tor zugelaufen und habe dann so ca. 5 Schläge mit dem Schläger gegen mein Knie bekommen und glaubt mia das ist auf die dauer ziemlich schmerzhaft und dadurch bin ich dann gefallen… ne Minute später bin ich zum Ball frontal auf eine Wand zugefahren und habe einen Check von hinten gegen die Wand bekommen was normalerweise 2+5(oda soga +10) Minute gewesen wären doch die Schiris ham bei beidem nit gepfiffen und somit wa ich dann etwas stinkig und hab ihn gefragt ob er blind sei und der Penner gibt mia einfach rot???Sag mal darf der das???

Naja so weit mit meiner kleinen Zusammenfassung… mein Fazit ist: Halt die Schnauze sonst… wirst du gesperrt selbst wenn ein komischer asi an deinen nerven zerrt!!! bis denne

PS: Die Schiris warn eig extrem scheiße

by Krowze er is nur noch nicht als Schreiberling zugelassen deshalb hab ich den veröffentlicht der Text is aber eine Orginal-Krowze-Produktion

Kommentieren