Leute ohne Leben die 2. – Amerikas Sms-Süchtige

Vor einiger Zeit hatte ich schon den Typ mit 36 WoW-Accounts. Jetzt kommt das Mädchen, welches innerhalb eines Monats 14.528 Sms verschickt hat. Natürlich kommt sie aus Amerika und ihr Vater zahlt die Rechnung, die dank Flatrate bei nur 30 $ liegt. Wenn dieses 13 jährige Kind keine Flatrate hätte, dann müsste ihr Bonzenvater wohl über 2000$ zahlen. Schade eigentlich!

Falls ihr mehr Informationen über den Verfall der Jugend haben wollt, dann müsst ihr euch den ganzen Artikel auf Gulli durchlesen.

Guten Abend

Kommentieren