Left 4 Dead Spielecheck

left-4-dead-cover-pc

Left 4 Dead, dass am 21. November 2008 erschienen Spiel von Valve, jetzt bei mir im Check.

Left 4 Dead ist ein Coop-Mulitplayer-Computerspiel, was eine Art ist eine Mehrspielervariante in einen Ego-shooter ist. In dem Spiel geht es darum eine Gruppe von Überlebenden, bzw. nicht Infizierten, zu dem rettenden Zielpunkt zu bringen, Dies kann man in verschiedenen Modes zu absolvieren. Darunter zählen der Einzelspieler, Versus Modus und der erst kürzlich erschienene Überlebens Modus. Das Spiel erinnert mich persönlich sehr an den Film „Dawn of the Death“ worin riesige Zombie Massen hinter den überlebenden herhetzen, bloß dieses mal seid ihr die überleben und habt zu entscheiden ob die Zombies euch bekommen oder ob ihr das rettende „Ufer“ erreicht. Bei dem Spiel wird außerdem das Erfolgs System angewannt wobei es für verschiedene Dinge Erfolge gibt, wie z.B. für das Töten einer Witch mit nur einen Schuss.

img_3442_left4dead-thumb

Das Spiel ist eine Mischung aus Survival-Game und Ego-Shooter und bietet auch taktische Elemente die besonders im Multiplayer-Modus wichtig sind. Ich habe selten ein so schnelles und actionreiches Spiel gespielt. Der Inhalt und die Maps sind an sich relativ schnell durchgespielt aber bei diesem Spiel ist nicht der Einzelspieler Modus wichtig sondern es ist eher ein Online/Lan-Game.

Einzelspieler:

Es gibt 4 Kampagnen mit jeweils 5 Leveln, wobei sich alle der 4 Kampagnen sehr vom Stile unterscheiden, darunter Zählen: Mercy Hospital, Todeszone, Flug zur Hölle und Blutdurst. Man wählt einen von 4 Charakteren und hat zu Begin des Spiels die Wahl zwischen 2 Waffen.

Die Kampagnen sind relativ schnell durchgespielt und wirken nach häufigeren Spielen auf dem selben Schwierigkeitsgrad als relativ monoton. Auf höheren Schwierigkeitsgraden ist es mit Bots kaum zu schaffen.

Multiplayer:

Der Multiplayer ist so wie der Singleplayer aber macht um einiges mehr Spaß da man auch die höheren Schwierigkeitsgrade mit Taktik und Teamplay absolvieren kann.

Versus-Modus:

Der Versus-Modus ist der Modus der mir mit abstand am meisten Spaß bereitet, hierbei spielen vier Spieler auf der Seite der überlebenden, die sich wie in dem Mulitplayer durch das Level kämpfen müssen, gegen vier Spieler die Zombies steuern. Hierbei Steuern sie natürlich nicht irgendwelche Zombies die in der Gegend herum stehen, sondern Spezielle Arten von Zombies.

Dieser Modus erfordert viel Teamplay und ist eine dermaßen schnelle und Spaßige Jagd die mir besonders auf der Seite der Zombies viel Spaß bereitet. Am Ende des Level wird geschaut welches der zwei Teams das Level besser absolviert hat.

left4dead_zombies

Überlebensmodus:

Im Überlebensmodus geht es darum gegen nicht zu enden wollende Zombiemassen anzukommen, hierbei werden Medaillen (Bronze für 4 Minuten, Silber für 7 und Gold für 10) verteilt.

Das Spiel ist in Deutschland nur als zensierte Version zu erhalten, was mich persönlich nicht besonders stört. Es ist eine gute alternative zu anderen Ego-Shootern und macht besonders im Versus-Modus mit und gegen Freunde ungeheuren Spaß.
Von mir gibt es für das Spielen einen Daumen nach oben^^.

Viel Spaß beim Spielen, Mit freundlichen Grüßen Jan .

Kommentieren