Kontohacken leicht gemacht

Auf Tutsi.de las ich gerade von einer etwas anderen Methode um an Geld zu kommen.

Das ganze funktioniert super einfach, ist aber natürlich illegal. Es muss euch trotzdem erst jemand nachweisen, dass ihr dir Tat begangen habt!

Dazu muss man im Supermarkt einen Kassenbon von einer anderen Person mitnehmen, auf dem die Daten der EC-Karte vermerkt sind. Mit diesen Daten wendet man sich dann an die entsprechende Bank und fordert eine neue Karte mit Geheimnummer unter Angabe einer Scheinadresse.

Plusminus erbeutete mit dieser Methode in 24 Stunden 2000 Euro. Noch haben die Banken nicht auf diese Schwachstelle reagiert.

Kommentieren