DNS für unsere Streams

Da wir schon keinen richtigen Server für unseres Webradio CrocuhedFm auftreiben können, brauchen wir zumindest für unsere Zuhörer eine im Internet eindeutige Adresse zur Wiedererkennung.
DNS ist das Stichwort und nach Wikipedia versteht man darunter:

Das Domain Name System (DNS) ist einer der wichtigsten Dienste im Internet. Seine Hauptaufgabe ist die Beantwortung von Anfragen zur Namensauflösung. In Analogie zu einer Telefonauskunft soll DNS

* bei Anfrage mit einem Hostnamen (dem „Adressaten“ im Internet – zum Beispiel de.wikipedia.org)
* als Antwort die zugehörige IP-Adresse (die „Anschlussnummer“ – zum Beispiel 91.198.174.2)

nennen.

Ich habe für Streams von meiner Ip http://crouched.dyndns.org:8000/registriert. Dadurch muss sich jetzt kein Zuhörer jeden neuen Tag mir verschiedenen IPs rumquälen.

Ich mach einfach mal einen Guide für euch:

  1. Geht auf http://www.dyndns.com/.
  2. Klickt oben rechts auf „Create Account“.
  3. Nachdem euch eine Email gesendet wurde und ihr auf den link zur Aktivierung geklickt habt, landet ihr auf https://www.dyndns.com/account/.
  4. Dort geht ihr auf „Add Host Services“.
  5. Unter Hostname gebt ihr am besten etwas wie crouched2 oder crouchedfm an.
  6. Bei der Liste weiter links wählt ihr dyndns.org aus.
  7. Haken bei Wildcard.
  8. lassen.
  9. Mail Rounting freilassen.
  10. Auf Create Host klicken.
  11. https://www.dyndns.com/support/clients/ rechts auf download und das Programm installieren.
  12. Installieren und herausfinden wie es funktioniert. Unsere FritzBox sendet automatisch die IP zu diesem Service, deshalb muss ich das nicht machen

Wenn ihr das ausgeführt habt, dann postet am besten eure Adressen in die Komments damit ich sie zu den verfügbaren Servern aufnehmen kann.

Soweit von mir.

Kommentieren