Bittorrent Guide

AzureusDa mich in letzter Zeit wirklich viele Leute gefragt haben, wie das genau mit diesem „TorrentDingens“ funktioniert, habe ich mir mal die Mühe gemacht und einen hoffentlich leicht verständlichen Artiklen geschrieben, wie man heutzutage am besten seine natürlich „legalen“ Dateien aus dem Internet lädt. Dieser Guide ist so geschrieben, dass er auch für die verplantesten unter euch leicht zu verstehen ist und man alle Schritte leicht nachvollziehen kann. Also bitte hört auf, mich dauernt zu fragen wie es genau funktioniert und ließt lieber einmal diesen Guide durch…

Schritt für Schritt:

  1. Macht euch Gute Laune Musik an!
  2. Geht auf die Azureus Downloadseite und klickt auf Latest Azureus Release [2.5.0.4].
  3. Wartet bis es fertig heruntergeladen hat und installiert es wie gewohnt.
  4. Startet Azureus.
  5. Normal müsste jetzt der Konfigurationsassistent erscheinen. Wenn nicht dann habt ihr pech.
  6. Wählt als Sprache deutsch aus und klickt auf weiter.
  7. Drückt auf die Erfahrungsstufe Experte und klickt auf weiter.
  8. Wählt am besten ADSL/Kabel xxx/1024kbps aus und klickt auf weiter.
  9. Ich hoffe ihr habt jetzt Glück und der standard Port geht bei euch. Falls er nicht geht probiert ein paarmal einen anderen Port. Wenn Jedoch kein Port weitergeleitet wird dann nehmt einfach wieder denn standard Port, da es auch nicht so schlimm ist wenn Azureus keine Verbindung über TCP aufbauen kann.
  10. Gebt jetzt am besten irgentwas wie C:\torrent ein und klickt auf weiter.
  11. Geht im Azureus GUI auf Tools>Konfiguration und klickt anschließend in dem neuen Fenster auf Übertragung. Wenn ihr jetzt den Modus richtig eingestellt habt sollte es bei euch in etwa so aussehen:
    Ãœbertragung
  12. Die besten Einstellungen für eure Geschwindigkeit könnt ihr hier nachlesen.
  13. Falls ihr jetzt eine kleine rote Lampe im rechten unteren Rand des Fensters seht, dann weißt das meistens auf eine falsche Einstellung eures Routers hin und ihr könnt versuchen auf dieser Seite Hilfe zu finden.
  14. Jetzt gehts richtig los! Überlegt euch was ihr schon immer mal haben wolltet und schaut auf einer der vielen tausend Bittorrent Seiten vorbei ob sie einen torrent für die Datei haben, die ihr sucht. Hier mal ein paar gute Beispielseiten:
  15. Auf den Seiten kann man häufig so kleine viereckige Kästchen sehen, auch „Suchfelder“ gennant. Hier gebt ihr den Namen der legalen Sache nach der ihr suchen wollt ein und ihr gelangt auf eine ganz tolle Ergebnisseite.
  16. Irgentwo muss jetzt ein richtig fetter Balken zu finden sein wo etwas wie „download torrent“ oder „klick here for your porn“ steht. Da klickt ihr drauf!
  17. Jetzt sagt ihr Firefox (Nein, Internet Explorer beherrscht das alles nicht und wahrscheinlich wärt ihr mit ihm eh nie so weit gekommen) er soll die .torrent Datei mit Azureus öffnen.
  18. Jetzt klickt ihr ein paar mal auf OK oder weiter oder ihr stellt nochmal den Downloadpfad anders ein.
  19. Ich hoffe für euch ihr habt einen Torrent mit vielen Seeder ausgewählt, nämlich sonst könnt ihr ewig warten bis die Sachen bei euch auf der Festplatte angekommen sind. Die Seeder werden in Azureus übrigens vollständige Quellen genannt und sind etwas weiter rechts vom Namen des Torrents in eurem Azureusfenster zu finden.
  20. Ihr dankt mir, dass ich mir die Zeit gemacht habe, eine Anleitung zu schreiben, die selbst du ganz Dummen verstehen!!!

Kommentieren