Kino.to down bzw. gehackt.


Wenn ihr jetzt gerade mal auf kino.to vorbeischaut, dann bekommt man nicht die normale Seite präsentiert, sondern eine Seite, die euch bittet eine Erweiterung zu installieren. Bei der Erweiterung handelt es sich jedoch definitiv um einen Virus oder eine ähnliche Sache. Es ist schon sehr komisch, dass das Programm was man sich runterladen soll erweiterung.exe heißt und von der russischen Seite http://micmei.narod.ru/ kommt.

Egal was ihr macht, lasst erstmal die Finger von Kino.to bis alles wieder normal ist! Solange könnt ihr euch hier andere gute Streamseiten angucken.

update 21:00: Bei „erweiterung.exe“ handelt es sich jetzt definitiv um einen Trojaner, der von aktuellen Virenscanner erkannt werden sollte. Bis jetzt ist nur bekannt, dass der Trojaner die Seite tonic.to mit ICMP Anfragen überschwemmt und damit verhindert, dass sich kino.to auf einem anderen DNS-Server eintragen kann.

update 21:05: Kino.to ist über die direkte IP ( http://92.241.169.251/ ) immer noch zu erreichen. Dort kann man dann diesen Text finden:

Leider wurde scheinbar unsere Domain Kino.to gehackt!
update 3

Bitte benutzt ab sofort folgende Adresse:
www.moviestream.to
oder
www.kino.1a.to

Vorsicht!

Zur Zeit wird auf der Domain www.kino.to ein Trojaner verteilt!
Bitte sagt es jedem weiter !!!!!

Euer Kino Team 🙁

update 3: Kino.to ist wieder erreichbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.